Geschichte

Wettbewerbsbeobachtung

Ebiquitys Ursprung liegt in Thomson Intermedia, einem Unternehmen, das in den 90er Jahren britische Vermarkter unterstützte, Werbeaktivitäten zu beobachten und entsprechende Strategien zu entwickeln.

Nach der Übernahme von Xtreme Information entwickelten wir uns zu einem globalen Anbieter für umfangreiche Advertising Intelligence Services und Kommunikationsberatung für Marken auf der ganzen Welt.

Seit dem Jahr 2000 ist Ebiquity an der Londoner Stock Exchange im AIM-Markt gelistet. In der Zwischenzeit sind wir schnell gewachsen, um die wachsende Nachfrage von Werbungtreibenden nach Benchmarking, Kommunikationsmessung, Leistungssteigerung bei Mediaplanung- und -einkauf, Optimierung digitaler Medien, Marketing-Effectiveness und -ROI-Programmen sowie Reputationsmarketing zu bedienen.

Leistungsoptimierung von Mediaagenturen

2005 akquirierten wir den Media Auditor billetts und expandierten mit unserem Know-how in die wichtigsten Werbemärkte Europas, Nordamerikas und die Länder des Asien-Pazifik-Raumes. Märkte, in denen die Medienlandschaft rasant wächst. Heute sind es einige wenige, dafür aber mächtige Mediaeinkaufsgruppen, die in zunehmend komplexen Märkten das Spiel bestimmen – leider häufig geprägt durch Themen wie fehlende Transparenz und verlorengegangenes Vertrauen zwischen Werbungtreibenden und Mediaagenturen. 2012 folgte die Akquisition von FirmDecisions, Spezialist für Compliance- und Vertragsberatung von Agenturen, mit dem Ziel, negative finanzielle Auswirkungen auf Marken- und Marketingmanagement zu identifizieren und zu beheben.

Digitale Performance

Seit dem starken Anwachsen von digitalen Budgets und den entsprechenden Agenturhonoraren werden diese zu Recht stärker unter die Lupe genommen. Sind unsere Paid-Search-, Social-Media- und Display-Ausgaben tatsächlich effizient und effektiv? Was funktioniert und wie können wir Agenturen entsprechend incentivieren? Dies sind einige Fragen, die wir zunehmend für unsere Kunden beantworten.

Integrierte Marketing-Kommunikation

In letzter Zeit, teilweise getrieben durch das wachsende Potenzial des Einflusses von Social Media auf Marken und Erfolg einer Firma, haben wir das Thema Earned Media aufgenommen. Dazu nutzen wir die Expertise von Echo Research, um die entsprechenden Kommunikationsmaßnahmen zu bewerten und den Einfluss von Social Media auf die jeweiligen Stakeholder einzuschätzen. Die Herausforderung für Marketers, integrierte Marketing-Kommunikation erfolgreich zu betreiben, war tatsächlich noch niemals größer als heute.

Data-driven insights

In Zeiten, in denen Marken eigentlich ein hohes Maß an Sicherheit in Hinblick auf Marketingerfolge benötigen, werden sie mit immer komplexeren Media- und Marketingumfeldern und einer Fülle entsprechender Daten konfrontiert. Der Markt ist förmlich überflutet mit unzähligen Dashboard- und Datenanbietern. Doch gibt es nur wenige, die in der Lage sind, diese Datenvielfalt sinnvoll zu aggregieren, objektiv zu hinterfragen und umsetzbare Empfehlungen mit dem Ziel zu präsentieren, Marketing-Performance nachhaltig zu verbessern.